Baupublikation Oberhofen

Mi, 09. Aug. 2017

Gesuchsteller: Rebbaugenossenschaft Oberhofen, Alter Oberländerweg 1, 3653 Oberhofen.
Projektverfasser: Frutiger + Zbinden AG, Richtstattstrasse 14, 3653 Oberhofen. Bauvorhaben: Ersetzen der alten Gasheizung durch eine Wärmepumpe Luft/Wasser. Die Wärmepumpe wird im Freien aufgestellt.
Standort / Parzelle: Alter Oberländerweg 1. Parzelle Nr. 686.
Koordinaten: 2 618 252 / 1 175 160.
Nutzungszone: Rebbauzone.
Schutzzone/-objekt: ISOS, Landschaftsschongebiet / schützenswertes K-Objekt.
Gewässerschutz: Anschluss an Gemeindekanalisation/ARA bestehend; Gewässerschutzbereich Ao.
Ausnahme: Bauen ausserhalb der Bauzone, Art. 24 ff. RPG.
Auflageort: Gemeindeverwaltung, Schoren 1, 3653 Oberhofen am Thunersee.
Auflage- und Einsprachefrist bis zum: 11. September 2017.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich, sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist bei der Bauverwaltung, Schoren 1, 3653 Oberhofen, einzureichen (im Doppel). Lastenausgleichsansprüche, die der Bauverwaltung innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 BauG).
Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art. 30 und 31 Baugesetz: Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonst wie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist.
Die Akten können am Empfangsschalter während den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung eingesehen werden.

Oberhofen, 7. August 2017

Bauverwaltung Oberhofen

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.