Baupublikation Oberlangenegg

Mi, 14. Feb. 2018

Gesuchsteller: 3H44 AG, Kreuzweg 86K, 3616 Schwarzenegg.
Vertreter: Ernst Linder, Trachselbach 17B, 3538 Röthenbach im Emmental.
Projektverfasser: Maier Ingenieure AG, Simmenfluhstrasse 1, 3752 Wimmis.
Bauvorhaben: Neubau Fusswegerschliessung Wolfrichte – Kunsteisbahn.
Standort / Parzellen: «Wolfrichti»- Kreuzweg, Parzellen Nr. 128, 181, 230, 333.
Koordinaten: 2 623 174 / 1 183 937.
Nutzungszone: Zone für Sport und Freizeitanlagen, Landwirtschaftszone, Wald.
Beanspruchte Ausnahmen: Unterschreiten des Strassenabstands (SG Art. 80). Bauen ausserhalb Baugebiet (RPG Art. 24 ff.). Bauten und Anlagen in Waldnähe / im Wald (KWaG Art. 25). Waldrodung (WaG Art. 5).
Gewässerschutzmassnahmen: Oberflächenwasser versickert bzw. entwässert über Schulter. Gewässerschutzbereich B.
Auflageort: Gemeindeverwaltung Oberlangenegg, Stalden 17, 3616 Schwarzenegg.
Auflage- und Einsprachefrist bis zum: 19. März 2018.
Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Thun, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun

Es wird auf die Gesuchsakten und die Verpflockungen im Gelände verwiesen. Hinweis: Der Parkplatz «Wolfrichti» steht im Winterhalbjahr der Kunsteisbahn zur Verfügung.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich, sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist beim Regierungsstatthalteramt Thun, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun, einzureichen (im Doppel). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (BauG Art. 31).

Thun, 12. Februar 2018

Der Regierungsstatthalter-Stv.: Thomas Blättler

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.