Himmelsfackeln bergen erhebliche Gefahren – Benutzer haften für allfällige Folgen

Mi., 21. Jun. 2017

An Hochzeiten, Geburtstagsfeiern usw. sind Ballons aus Papier und Bambus, die man mithilfe eines kleinen Zündsatzes in den Himmel steigen lassen kann, sehr beliebt. Man kennt sie unter diversen Namen: Himmelslaternen, Skytaternen, Flammea-Laternen oder Kong-Ming-Laternen. Es handelt sich dabei um einen Lampion in Leichtbauweise, der, ähnlich einem Heissluftballon, in die Luft aufsteigen kann. Bei Nacht ergibt sich dadurch ein magisches Bild, wenn die Ballons am Himmel flackern.

Baupublikation Uetendorf

Mi., 21. Jun. 2017

Bauherrschaft + Projektverfasserin:
Werren-Reding Simone, Mattenstrasse 2, 3661 Uetendorf.
Bauvorhaben: Abbruch Abstellraum und Neubau Büroraum (unveränderter Standort, Westseite).
Standort / Parzelle: Mattenstrasse 2, Parzelle Nr. 1242.
Nutzungszone: Wohnzone W2 E.
Schutzzone: Keine.
Schutzobjekt: Nein.
Koordinaten: 2 611 515 / 1 180 296.

Bibliothek Uetendorf

Mi., 21. Jun. 2017

Herzlich willkommen in der Schul- und Gemeindebibliothek
Rund 17 000 Medien stehen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung:

Bücher – Belletristik für alle Altersstufen (Romane, Krimis, Erzählungen, Mundartliteratur, fremdsprachige Literatur, Comics, Bilderbücher), Sachbücher für alle Altersstufen.

Nonbooks – Kassetten / CDs (gesprochenes Wort), Hörbücher, DVDs.

Baupublikation Wattenwil

Mi., 21. Jun. 2017

Gesuchsteller: Tina und Markus Dietrich, Vordere Weite 5, 3665 Wattenwil.
Projektverfasser: Megert Hausbau GmbH, Philipp Megert, Gewerbestrasse 1, 3665 Wattenwil.
Bauvorhaben: Rückbau und Wiederaufbau Garage. Erweiterung Wohnhaus.
Standort / Parzelle: Vordere Weite 5, Parzelle Nr. 1726.
Schutzzonen: Keine.
Koordinaten: 605 569 / 177 867.
Nutzungszone: Wohnzone 2.

Fakultatives Referendum

Mi., 21. Jun. 2017

Gemeinderatsbeschluss
Der Gemeinderat hat am 14. Juni 2017 in Anwendung von Art. 11 Abs. 2 OgR folgenden Beschluss gefasst:

Genehmigung eines Verpflichtungskredites von Fr. 96 000.– inkl. MwSt. zur Anschaffung eines Kommunalfahrzeugs (Traktor) für den Werkhof.
Nach den Bestimmungen über die fakultative Volksabstimmung (Art. 26 ff. OgR) können mindestens fünf Prozent der Stimmberechtigten gegen diesen Kreditbeschluss das Referendum ergreifen, d. h. die Behandlung dieses Geschäfts durch die Gemeindeversammlung verlangen.

Baupublikation Uetendorf

Mi., 21. Jun. 2017

Bauherrschaft: Durtschi Daniel, Landwirt, Hurschgasse 373, 3661 Uetendorf.
Projektverfasserin: Stähli Raina, Hochbauzeichnerin, Schulstrasse 3, 3662 Seftigen.
Bauvorhaben: Anbau Boxenlaufstall mit Auslauf sowie Erweiterung Überdachung über bestehendem Auslauf auf der Nordseite.
Standort / Parzelle: Hurschgasse 373a, Parzelle Nr. 431.
Nutzungszone: Landwirtschaftszone.
Schutzzone: Ortsbilderhaltungsgebiet.
Schutzobjekt: Nein.

Baupublikation Uetendorf

Mi., 21. Jun. 2017

Bauherrschaft: Schüpbach Urs + Margrit, Dorfstrasse 75, 3661 Uetendorf.
Projektverfasser: Jürg Tschan Agrarbauten GmbH, Talackerstrasse 81, 3604 Thun.
Bauvorhaben: Anbau Remise an bestehenden Schopf.
Standort / Parzelle: Dorfstrasse 75b, Parzelle Nr. 439.
Nutzungszone: Bauernhofzone (BHZ).
Schutzzone: Keine.
Schutzobjekt: Erhaltenswertes Baudenkmal (Wohnhaus Dorfstrasse 75).
Koordinaten: 2 610 520 / 1 180 193.

Baupublikation Uetendorf

Mi., 21. Jun. 2017

Bauherrschaft: Krügel Michelle + Marcel, Weiermatt 1, 3636 Längenbühl.
Projektverfasserin: SOBATEC GmbH, Architektur und Bauleitung, Sommer Stefan, Glütschbachstrasse 61, 3661 Uetendorf.
Bauvorhaben: Abbruch und standortverschobener Wiederaufbau des Wohnhauses und des Autounterstandes.
Standort / Parzelle: Brüggstrasse 17 (Wohnhaus) + 17a (Autounterstand), Parzelle Nr. 205.
Nutzungszone: Landwirtschaftszone.
Schutzzone: Keine.

Protokoll Gemeindeversammlung 7. Juni 2017

Mi., 21. Jun. 2017

Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2017 liegt ab 15. Juni 2017 bis 17. Juli 2017 bei der Gemeindeverwaltung Unterlangenegg öffentlich auf. Weiter kann das Protokoll unter www.unterlan genegg.ch eingesehen werden. Während der Auflagefrist kann beim Gemeinderat Unterlangenegg schriftlich Einsprache dagegen erhoben werden. Der Gemeinderat entscheidet über die Einsprachen und genehmigt das Protokoll.

Unterlangenegg, 12. Juni 2017

Gemeindeschreiberei Unterlangenegg