Reutigen

Gemeinde-Urnenabstimmung vom 13. Juni 2021

Fr., 14. Mai. 2021

Beachten Sie auch die Rubrik «Versammlungen»

Angesichts der Covid-19-Situation hat der Gemeinderat, gestützt auf die Allgemeinverfügung des Regierungsstatthalters vom 19. März 2021 beschlossen, auf die Durchführung der für den 7. Juni 2021 geplanten Gemeindeversammlung zu verzichten und am 13. Juni 2021 über zwei Vorlagen an der Urne abstimmen zu lassen.

Folgende Vorlagen kommen zur Abstimmung:
1. Gemeinderechnung 2020
2. Verpflichtungskredit Ortsplanungsrevision

Grabfeldaufhebung 2021

Fr., 14. Mai. 2021

Ab 16. August werden auf dem Friedhof Reutigen die beiden Familiengräber Reist / Rychener und Spring aufgehoben. Dies betrifft 2 Gräber der Bestattungsjahre 1958, 1982, 1995 (Familiengrab Reist / Rychener) sowie 1952 und 1956 (Familiengrab Spring). Die Grabesruhe von 25 Jahren wurde eingehalten.

Nach Art. 26 des Begräbnisreglements der Einwohnergemeinde Reutigen wird die Aufhebung öffentlich bekannt gemacht.

Baupublikation Reutigen

Fr., 14. Mai. 2021

Gesuchsteller: Marc Bürki, Fuchsloch 27a, 3465 Dürrenroth.
Bauvorhaben: Sanierung Wohnhaus, Einbau von zwei Küchen und Nasszellen in best. Wohnraum (zwei neue Wohneinheiten), Erstellen einer Autoabstellfläche entlang (Längenweg).
Standort / Parzelle: Längenweg 2 / Stockentalstrasse 57, Reutigen-Gbbl. 567, Dorfzone.
Beanspruchte Ausnahmen: Unterschreiten des Strassenabstandes zur Gemeindestrasse (Art. 80 SG i.V.m. Art. 28 BauG).
Schutzzonen: K-Objekt.