Heimberg

Do., 07. Nov.. 2019

Höhenbegrenzung Untere Zulgstrasse
Infolge der Bauarbeiten in Zusammenhang mit der Sanierung des Autobahnzubringers Thun Nord wird im Zeitraum vom 11. November 2019 bis Februar 2020 die Überführung des Autobahnzubringers über die Zulg saniert. Für die Arbeiten muss unter der Überführung ein Gerüst erstellt werden. Durch das Gerüst verbleibt eine Durchfahrtshöhe von max. 2,25 m.

Die Untere Zulgstrasse wird an dieser Stelle für den Zeitraum der Sanierung mit dieser Höhenbegrenzung belegt. Für berechtigte Fahrzeuge besteht die Umfahrungsmöglichkeit über Töpferweg–Niesenstrasse.

Heimberg, 30. Oktober 2019

Bauverwaltung

Ausgabe