Urnenabstimmung vom 13. Juni; Abstimmungsresultate

Do., 24. Jun. 2021

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Hilterfingen haben über nachfolgende Geschäfte an der Urne abgestimmt:

Zahl der Stimmberechtigten in Gemeindeangelegenheiten 3142
Zahl der eingelangten gültigen Ausweiskarten 2152
Stimmbeteiligung 68,49%

Vorlage 1
Gewerbezentrum Hünibach (GWZ), dritte Etappe. Genehmigung der Projektänderung mit Verzicht auf die Unterflur-Abfallsammelstelle.
Zahl der eingegangenen Stimmzettel 1849
– leere Stimmzettel 41
– ungültige Stimmzettel 0
Zahl der gültigen Stimmzettel 1808
Ja-Stimmen 1535
Nein-Stimmen 273

Vorlage 2
Gesamtsanierung Ländtestrasse Hünibach (Werkleitungen und Strassenbau). Genehmigung der erforderlichen Verpflichtungskredite von Fr. 320 000.– (Abwasser) und Fr. 335 000.– (Strasse).
Zahl der eingegangenen Stimmzettel 1849
– leere Stimmzettel 62
– ungültige Stimmzettel 0
Zahl der gültigen Stimmzettel 1787
Ja-Stimmen 1602
Nein-Stimmen 185

Vorlage 3
Aufhebung Überbauungsordnung Nr. 2 «Schlüsselacher Haberzälg» mit Zonenplan- und Baureglementsänderung.
Zahl der eingegangenen Stimmzettel 1849
– leere Stimmzettel 175
– ungültige Stimmzettel 0
Zahl der gültigen Stimmzettel 1674
Ja-Stimmen 1189
Nein-Stimmen 485

Rechtsmittelbelehrung
Gegen Abstimmungen in Gemeindeangelegenheiten kann innert 30 Tagen nach dem Abstimmungstag beim Regierungsstatthalter von Thun, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun, Beschwerde geführt werden (Art. 67a VRPG). Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung und die Unterschrift enthalten. Die Beschwerdefrist läuft ab Montag, 14. Juni 2021.

Hinweis
Beim Regierungsstatthalteramt Thun ist zur Vorlage 1 eine Beschwerde eingereicht worden. Diese ist noch hängig bzw. der Entscheid der Oberinstanz noch nicht rechtskräftig.
Der Gemeinderat

Ausgabe
Hilterfingen