Baupublikation Hilterfingen

Mi., 07. Nov.. 2018

Gesuchsteller: Tina und Felix Gersbach-Dummermuth, Hünibachstrasse 34, 3652 Hilterfingen.
Projektverfasser: Wegmüller I Briggen Architektur AG, Staatsstrasse 115, 3626 Hünibach.
Bauvorhaben: Umnutzung Hobbyraum als Coiffeursalon im Untergeschoss mit den notwendigen Ein- und Umbauten; Erstellen eines zusätzlichen Abstellplatzes für ein Motorfahrzeug und ein Fahrrad.
Standort / Parzelle: Hünibachstrasse 34, Hilterfingen, Parzelle Nr. 413.
Koordinaten: 2 616 464 / 1 176 811.
Nutzungszone: Wohnzone E2.
Schutzobjekt: Gebäude Nr. 79 «erhaltenswert».
Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Bestehender Anschluss an Gemeindekanalisation, Gewässerschutzbereich A.
Hinweis zur Profilierung: Es wurden Erleichterungen gemäss Art. 16 Abs. 3 BewD gewährt.
Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Hilterfingen, Staatsstrasse 18, 3652 Hilterfingen.
Auflage- und Einsprachefrist bis zum:
3. Dezember 2018.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist an die Bauverwaltung, Staatsstrasse 18, 3652 Hilterfingen, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich.
Lastenausgleichsansprüche, die der Bauverwaltung Hilterfingen innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz).

Hilterfingen, 29. Oktober 2018

Bauverwaltung Hilterfingen

Ausgabe
Hilterfingen