Baupublikation Hilterfingen

Do., 23. Sep. 2021

Gesuchsteller: Stiftung Schloss Hünegg, Andres Krummen, Bernastrasse 54, 3005 Bern.
Projektverfasserin: Xeros Landschaftsarchitektur, Landoltstrasse 61, 3007 Bern.
Vorhaben: Schloss Hünegg; Restaurierung Grottenanlage, Stabilisierung und zusätzliche Mauer Panoramaweg (nachträgliches Baugesuch).
Standort / Parzelle: Staatstrasse 52, Parzelle Nr. 914.
Zone: Grünzone GrZ, Zone für öffentliche Nutzung ZöN 5.
Koordinaten: 2 616 535 / 1 176 386.
Gewässerschutzbereich: Au.
Schutzzone/-objekt: Uferschutzzone, Ortsbildschutz, archäol. Schutzzone, Waldabstand / Schützenswertes Objekt.
Ausnahmen: Abweichung von GBR Art. 415 Abs. 3 zu Mauern, Anlage im Wald (KWaV Art. 35).
Auflage- und Einsprachefrist bis zum:
25. Oktober 2021.
Auflagestelle: Gemeinde Hilterfingen, Staatsstrasse18, 3652 Hilterfingen.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Thun, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun, einzureichen.
Lastenausgleichsansprüche, die nicht innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 BauG). Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 35b BauG).

Thun, 20. September 2021

Der Regierungsstatthalter: Marc Fritschi

Ausgabe
Hilterfingen