8000 Besucher genossen den Frühling an der Eröffnungsfeier der 1. Erlebnis-Baumschule

Do., 12. April. 2018

An die Eröffnungsfeier vom Freitag, 6. bis Sonntag, 8. April 2018 pilgerten über 8000 Pflanzen- und Gartenliebhaber nach Münsingen an den Bärenstutz um die erste Erlebnis-Baumschule der Schweiz mit dem grössten Gartencenter im Grossraum Bern zu besuchen. Bei Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen erlebten Gross und Klein diverse Attraktionen wie die Führung durch das einmalige Pflanzenreich von Gartenpflanzen Daepp, Parkour-Shows von ParkourONE zum Mitmachen sowie einen OL durch die Erlebnisbaumschule mit Tipps der 23-fachen OL-Weltmeisterin Simone Niggli-Luder. Die kleinen Gäste erlebten die blühende Anlage auf der Suche nach einem Schatz, den sie mit nach Hause nehmen dur"en und weihten den Kinderspielplatz gebührend ein. Das Bistro «Florence» versorgte die Gäste mit süssen Köstlichkeiten und Erfrischungsgetränken und im Festzelt wurden unermüdlich Bratwürste grilliert.

Das vielseitige Angebot von Gartenpflanzen Daepp mit grösstenteils Pflanzen aus Eigenproduktion richtet sich sowohl an Endkundinnen und Endkunden mit Balkon, Terrasse oder Garten wie an die zahlreichen Geschä"spartner aus dem Garten- und Landscha"sbau. «Ein Besuch bei uns soll ein Erlebnis sein, vergleichbar mit einem Spaziergang durch eine englische Gärtnerei», meint Geschä"sleiter und Inhaber Patrick Daepp. «Wir wollen die Sinne ansprechen und zum Verweilen einladen.» Beispielsweise auf einem Rundgang zu Fuss, auf einer Rundfahrt mit dem Elektromobil durch das grosse Areal oder beim kulinarischen Genuss im Bistro «Florence». Die Schatzsuche und der Erlebnis-Baumschul-OL sind auch noch nach der Eröffnung zu erleben. Öffnungszeiten siehe www.daepp.ch / baumschule@daepp.ch / 031 720 14 44

Ausgabe