Eigenheim-Hausmesse Thun, 21.–23. März 2019

Do., 28. März. 2019

Vom 21. bis 23. März 2019 fand in der BEKB Thun bereits zum elften Mal die Eigenheim-Hausmesse statt. Rund 500 Besucherinnen und Besucher informierten sich über das aktuelle Eigenheim-Angebot im Berner Oberland und liessen sich in Finanzierungsfragen beraten.

Ob trendige Attikawohnung oder heimeliges Bauernhaus, aufregendes Stadtleben oder gemütliches Wohnen auf dem Lande: Bei der elften Eigenheim-Hausmesse Thun war für jeden Wohntraum etwas Passendes dabei. Sieben regionale Partner aus der Immobilienbranche präsentierten vom 21. bis 23. März 2019 im Begegnungszentrum der BEKB Thun ein attraktives Angebot an Eigenheimen in der Region. Die Interessentinnen und Interessenten nutzten die Gelegenheit und informierten sich vor Ort über das aktuelle Eigenheim-Angebot im Berner Oberland. An mehreren Ständen wurden sie von Immobilienspezialisten beraten und erfuhren alles rund um das Thema Wohneigentum. Eine der zentralen Fragen der Besucherinnen und Besucher: «Wie kann ich mein Eigenheim finanzieren?» Die Beraterinnen und Berater der BEKB griffen diese Frage auf und stellten an ihrem Stand verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten vor, sei es für den Kauf oder den Bau eines Eigenheims. Viele der Besucherinnen und Besucher sind den eigenen vier Wänden somit hoffentlich wieder einen grossen Schritt nähergekommen und leben schon bald ihren ganz persönlichen Wohntraum.

Fotos: Gerry Mumenthaler, Thuner Amtsanzeiger

Ausgabe