Baupublikation Sigriswil

Fr., 22. Mai. 2020

Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Sigriswil, Kreuzstrasse 1, 3655 Sigriswil.
Projektverfasser: Gerber+Pieren Ingenieure AG, Brauereiweg 1, 3612 Steffisburg.
Bauvorhaben: Rückbau Beton-Armeebunker, Erstellen einer Abfallsammelstelle mit 7 Oberflurcontainern für separat gesammelte Recycling-Wertstoffe (Glas, Weissblech/Alu, Alttextilien).
Standort / Parzelle: Gunten, Schönbergstrasse, Parzelle Nr. 4512.
Koordinaten: 2 620 183 / 1 173 780.
Nutzungszone: Zone öffentliche Nutzung ZöN.
Beanspruchte Ausnahmen: Bauten und Anlagen in Waldesnähe (KWaG Art. 25). Bauten und Anlagen im Strassenabstand (SG Art. 80). Bauten und Anlagen am Gewässer (WBG Art. 48/GSchV Art. 41c).
Gewässerschutzmassnahmen: Best. Anschluss. Gewässerschutzbereich A.
Auflageort: Gemeindeverwaltung Sigriswil, Kreuzstrasse 1, 3655 Sigriswil.
Hinweis: Aufgrund der momentanen Situation (Coronavirus) ist der Schalter der Gemeindeverwaltung geschlossen. Eine Akteneinsichtnahme ist nur auf telefonische Voranmeldung möglich.
Auflage- und Einsprachefrist bis zum:
15. Juni 2020.
Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Thun, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun.

Es wird auf die Gesuchsakten und die Bodenmarkierung verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich, sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist beim Regierungsstatthalteramt Thun, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun, einzureichen (im Doppel). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (BauG Art. 31).

Thun, 11. Mai 2020

Der Regierungsstatthalter: Marc Fritschi

Ausgabe
Sigriswil