Baupublikation Sigriswil

Do., 17. Dez. 2020

Gesuchsteller: Holliger-Meier Michael und Barbara, Haltenweg 21, 3654 Gunten.
Projektverfasser: Schemaa Schelhammer Management und Architektur GmbH, Nika Liridon, Architekt FH, Thunstrasse 42, 3074 Muri b. Bern.
Bauvorhaben: Umbau Einfamilienhaus (Erstwohnung), umfassend Abbruch und Wiederaufbau Dachgeschoss mit veränderter Firstrichtung, Einbau von 6 Dachflächenfenstern und Anpassungen betreffend bestehendem Kaminzug und in der Fassadengestaltung.
Standort / Parzelle: Gunten, Haltenweg 21, Parzelle Nr. 1480.
Koordinaten: 2 620 700 / 1 173 550.
Nutzungszone: Wohnzone W1.
Beanspruchte Ausnahmen: Abweichen von der Dachgestaltung (GBR Art. 415), Abweichen von den minimal geforderten Kaminhöhen über Dach (LRV Art. 6).
Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Anschluss an zentrale ARA; Zone Ao.
Auflageort / Einsprachestelle: Bauabteilung Sigriswil, Kreuzstrasse 1, 3655 Sigriswil.
Hinweis: Aufgrund der momentanen Situation – Coronavirus – ist die Akteneinsichtnahme nur auf telefonische Voranmeldung möglich, zudem bleibt die Gemeindeverwaltung vom 23. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021 geschlossen.
Auflage- und Einsprachefrist bis zum:
11. Januar 2021.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich, sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist bei der Bauabteilung Sigriswil einzureichen (im Doppel).
Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (BauG Art. 31).

Sigriswil, 7. Dezember 2020
Namens der Baupolizeibehörde
Der Bauverwalter

Ausgabe
Sigriswil