Baupublikation Sigriswil

Do., 11. Feb.. 2021

Gesuchsteller: Gerhard Tschan, Chaletweg 2, 3612 Steffisburg.
Projektverfasser: Johannes Saurer Architekt BSA, Uttigenstrasse 27, 3600 Thun.
Vorhaben: Um- und Ausbau Wohnhaus Ober- und Dachgeschoss mit Fassadenänderungen (209), Teilabbruch Schopf (209a) mit Ausbau im OG zu Atelierraum und Einbau Cheminéeofen, Abbruch Waschhaus (209b), Sitzplatz-Anbau Nord und Umgebungsarbeiten.
Standort / Parzelle: Merligen, Seestrasse 209, 209a und 209b, Parzelle Nr. 3716.
Koordinaten: 2 622 471 / 1 172 392.
Zone: Erhaltungszone A nach SFG.
Schutzzone/-objekt: Ortsbildungserhaltungsgebiet / Objekt Erhaltenswert.
Beanspruchte Ausnahmen: Bauten und Anlagen im Strassenabstand (BR Art. 612/ SG 80), Bauten und Anlagen am Gewässer (WBG Art. 48/GSchV 41c), Abweichende Dachgestaltung (BR Art. 415), Unterschreiten Kaminhöhe (bafu 1318 2.5).
Gewässerschutzbereich/-massnahmen:
Au / best. ARA-Anschluss, neue Versickerungsanlagen.
Auflage- und Einsprachefrist bis zum:
15. März 2021.
Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Sigriswil, Kreuzstrasse 1, 3655 Sigriswil.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Thun, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun, einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 BauG).

Thun, 5. Februar 2021

Der Regierungsstatthalter: Marc Fritschi

Ausgabe
Sigriswil