Tagesschule Heimberg

Do., 22. April. 2021

In der Tagesschule Heimberg werden pro Woche rund 165 Kinder im Alter von 4–15 Jahren betreut.

Per 1. August ist im Betrieb eine Jahresstelle zu besetzen als

Praktikant/in (70%)
Aufgabenbereich
Mithilfe bei der Betreuung und Förderung von 4–15-jährigen Schulkindern ausserhalb der Schulzeit. Sie begleiten die Kinder am Mittagstisch, planen Freizeitaktivitäten und führen diese durch. Sie leiten die Kinder bei Hausarbeiten an und übernehmen selber auch einen Teil davon. Sie nehmen an Teamsitzungen teil.

Arbeitszeit
Mo–Fr, 11.30–17.30 Uhr. Zwei Mal pro Woche kommt ein Frühdienst von 6.40–9.00 Uhr hinzu. Während den Schulferien bleibt die Tagesschule geschlossen.

Anforderungsprofil
Sie haben Freude und Interesse an der Arbeit mit Kindern. Sie sind mindestens 19 Jahre alt, zuverlässig, belastbar und arbeiten gerne in einem Team. Sie sind selbständig und wollen etwas lernen. Diese Jahresstelle eignet sich auch als Vorpraktikum für eine soziale Ausbildung.

Leistungen
Wir bieten eine Entschädigung nach der kantonalen Praktikantenverordnung. Sie erhalten die Unterstützung eines aufgestellten Teams sowie die Möglichkeit, vielfältige Erfahrungen in einem sozialen Berufsfeld zu machen.

Bewerbung
Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie eine vollständige Bewerbung an sl.ts@ kgph.ch. Die Bewerbungen werden laufend bearbeitet. Bei gegenseitigem Interesse werden Sie zu einem Schnupperarbeitstag eingeladen.

Bewerbungsfrist: 17. Mai.

Auskünfte erteilt ab 23. April Verena Röthlisberger, Leiterin der Tagesschule Heimberg, 076 415 34 22.

Ausgabe