Wattenwil

Grünmulde

Mi., 20. März. 2019

Zusätzlich zur ordentlichen Grünabfuhr (Sammeldaten Abfallkalender 2019) ist wiederum bei der Erlenstrasse (Areal Feuerwehrgebäude) ab 1. April 2019 bis und mit 25. November 2019 eine Grünmulde aufgestellt. Diese ist jeweils am Montag von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr, geöffnet.

Bei dieser Gelegenheit können Rasen- und Grünabfälle bis 360 l (Container) vorbeigebracht werden. Es werden keine Äste toleriert, diese gehören in die normale Grünabfuhr (bis max. 1,5 m lang, Ø 30 cm) oder in den Häckseldienst.

Baupublikation Wattenwil

Mi., 20. März. 2019

Gesuchsteller / Bauherrschaft: Herr Jörg Zacher, Brunismattweg 6, 3665 Wattenwil. Frau Julia Wasem, Brunismattweg 6, 3665 Wattenwil.
Projektverfasser: Martin Hadorn, Seematt 21, 3636 Längenbühl.
Vorhaben: Anbau Wohnhaus zu 2-Generationen-Haus: Anbau an bestehendes Wohnhaus auf Westseite, neuer Hausteil. Neuer Autostand, Altbau bleibt wie bisher genutzt bestehend.
Standort / Parzelle: Gmeisstrasse 18. Parzelle Nr. 1050.
Koordinaten: 2 605 125 / 1 178 770.

Baupublikation Wattenwil

Mi., 13. März. 2019

Gesuchsteller / Bauherrschaft: Herr Jörg Zacher, Brunismattweg 6, 3665 Wattenwil. Frau Julia Wasem, Brunismattweg 6, 3665 Wattenwil.
Projektverfasser: Martin Hadorn, Seematt 21, 3636 Längenbühl.
Vorhaben: Anbau Wohnhaus zu 2-Generationen-Haus: Anbau an bestehendes Wohnhaus auf Westseite, neuer Hausteil. Neuer Autostand, Altbau bleibt wie bisher genutzt bestehend.
Standort / Parzelle: Gmeisstrasse 18. Parzelle Nr. 1050.
Koordinaten: 2 605 125 / 1 178 770.

Genehmigung und Inkrafttreten Überbauungsordnung

Mi., 13. März. 2019

Das Amt für Gemeinden und Raumordnung hat die Überbauungsordnung Grundbachstrasse ZPP B, welche der Gemeinderat an der Sitzung vom 12. November 2018 beschlossen hat, am 21. Januar 2019 genehmigt. Die genehmigten Akten (Überbauungsvorschriften und Überbauungsplan) können auf der Gemeindeverwaltung während den Schalteröffnungszeiten eingesehen werden.

Die «Überbauungsordnung Grundbachstrasse ZPP B» tritt rückwirkend per 25. Februar 2019 in Kraft.

Der Gemeinderat

Bibliothek Wattenwil

Mi., 13. März. 2019

Vortrag von Hr. Durtschi, Drogist, zum Thema Frühjahrsmüdigkeit, Entschlacken, Fasten
Gesund entschlacken – die 6 häufigsten Diäten – Vor- und Nachteile.

Donnerstag, 14. März 2019, 19.30 Uhr in der Aula Wattenwil, anschliessend Apéro in der Bibliothek.

Freundlich laden ein: Hr. Durtschi und das Bibliotheksteam

Häckseldienst

Mi., 06. März. 2019

Der Häckseldienst findet Donnerstag, 14. März 2019 statt. Bei Regenwetter wird der Häckseldienst um eine Woche verschoben.

Das Häckselgut muss so bereitgestellt werden, dass die Firma Soltermann Gartenbau, Wattenwil, mit dem Lieferwagen und dem Häcksler dazu fahren kann. Das Häckselgut wird sonst nicht verarbeitet.

Anmeldungen werden bis Montag, 11. März 2019 durch die RegioBV Westamt (Telefon 033 359 59 41) entgegengenommen.

Kosten: für die ersten 10 Minuten Fr. 20.– und für jede weitere Minute Fr. 1.50.

Tiefbaukommission Wattenwil

Genehmigung und Inkrafttreten Überbauungsordnung

Mi., 06. März. 2019

Das Amt für Gemeinden und Raumordnung hat die Überbauungsordnung Grundbachstrasse ZPP B, welche der Gemeinderat an der Sitzung vom 12. November 2018 beschlossen hat, am 21. Januar 2019 genehmigt. Die genehmigten Akten (Überbauungsvorschriften und Überbauungsplan) können auf der Gemeindeverwaltung während den Schalteröffnungszeiten eingesehen werden.

Die «Überbauungsordnung Grundbachstrasse ZPP B» tritt rückwirkend per 25. Februar 2019 in Kraft.

Der Gemeinderat

Bibliothek Wattenwil

Mi., 06. März. 2019

Vortrag von Hr. Durtschi, Drogist, zum Thema
Frühjahrsmüdigkeit, Entschlacken, Fasten
Gesund entschlacken – die 6 häufigsten Diäten – Vor- und Nachteile.

Donnerstag, 14. März 2019, 19.30 Uhr in der Aula Wattenwil, anschliessend Apéro in der Bibliothek.

Freundlich laden ein: Hr. Durtschi und das Bibliotheksteam

Papiersammlung Mittwoch, 6. März 2019

Mi., 27. Feb.. 2019

Bitte Karton und gebündeltes Altpapier bis spätestens 8 Uhr gut sichtbar vor den Häusern bereitstellen.

Im Grundbach kann das Papier bis spätestens 7.45 Uhr auf dem Parkplatz beim Restaurant Alpenblick deponiert werden.

Karton und Papier werden getrennt gesammelt. Grössere Mengen Karton bringen Sie bitte direkt zur Sammelstelle beim Feuerwehrmagazin.

Nicht ins Altpapier gehören: Papiertragtaschen, Blumenpapiere, Folien, Tetra-Packungen, Plastik, Ordner und Futtermittelsäcke. Wir werden nach Sauberkeit der gesammelten Menge entschädigt.