Baupublikation Thun

Do., 07. Nov.. 2019

Gesuchstellerin: Marietta und Günther Eckstein, Oberdorfstrasse 22, 5703 Seon.
Projektverfasser: AHT Architekturbüro Hermann Trauffer, Lärchenweg 11, 3800 Matten b. Interlaken.
Bauvorhaben: Diverse Umbau- und Sanierungsarbeiten: Sanierung Brücke Hauptzugang und Anbringen eines neuen Tores; Sanierung Brücke zur Nebeninsel (Verbreiterung); Sanierung Läderach-Haus Nr. 3; Abbruch Schopfbauten, Erneuerung Fundamente im Wasser, neuer Zwischenbau.
Standort / Parzellen: Scherzligweg 3, Parzellen Nr. 361, 2970.
Koordinaten: 2 614 934 / 1 178 006.
Nutzungszone: Uferschutzzone USZ, Ortsbildgebiet, O V «Inseli», ZöN 0.
Schutzzone / -objekt: K-Objekt schützenswert.
Beanspruchte Ausnahmen: Bauten und Anlagen am Gewässer (WBG Art. 48/ GSchV Art. 41c).

Gewässerschutzmassnahmen: Anschluss an öffentliche Kanalisation. Gewässerschutzbereich A.
Auflageort: Bauinspektorat Thun, Industriestrasse 2, 3600 Thun.
Auflage- und Einsprachefrist bis zum:
2. Dezember 2019.
Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Thun, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich, sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist beim Regierungsstatthalteramt Thun, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun, einzureichen (im Doppel). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (BauG Art. 31).

Thun, 23. Oktober 2019

Der Regierungsstatthalter: Marc Fritschi

Ausgabe
Thun