Ordentliche Versammlung

Do., 07. Nov.. 2019

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 20.00 Uhr, im Singsaal des Oberstufenzentrums Unterlangenegg

Traktanden:
1. Cloud-Lösung von EDUBERN für Primarschule; Genehmigung Nachkredit von Fr. 25 000.– aufgrund Kostensteigerung für Service Level Agreement (SLA) nach Übergang vom Pilot- in den Normalbetrieb
2. Graben–Höchmatt (Betrug), Sanierung Strassenbelag inkl. Entwässerungsleitungen; Genehmigung Nachkredit von Fr. 60 000.– aufgrund fehlender Belagsdicke im westlichen Teil (unten) und zusätzlichem Versetzen von Schächten
3. Reglement über die Spezialfinanzierung
Schwankungsreserve; Genehmigung
4. Budget 2020; Beratung und Genehmigung inkl. Festsetzung Steueranlage, Liegenschaftssteuer und Feuerwehrersatzabgabe
5. Wahlen; Ersatzwahl für ein Mitglied der Baukommission
6. Verschiedenes

Die Akten zu den Traktanden 1–3 liegen 30 Tage, jene zu Traktandum 4 mindestens 10 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei Unterlangenegg zur Einsichtnahme öffentlich auf.

Gemeindebeschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Thun einzureichen. Festgestellte Verfahrensmängel müssen während der Gemeindeversammlung gerügt werden (Rügepflicht).

Alle Stimmberechtigten sind zur Versammlung freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind Schweizerinnen und Schweizer, die seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben.

Im Anschluss lädt der Gemeinderat zum gemütlichen Beisammensein bei Essen und Getränken ein (Adventsfenster).

Unterlangenegg, 13. Oktober 2019

Der Gemeinderat

Ausgabe
Unterlangenegg