Uetendorf

Do., 25. Feb.. 2021

Sperrung des Verkehrsknoten Dorf-, Thun- und Allmendstrasse
Infolge Fernwärmeleitungsbau ist die Zu- und Wegfahrt in die Allmendstrasse ab der Dorfund der Thunstrasse gesperrt. Die Sperrung dauert vom 22. Februar bis voraussichtlich 3. Mai. Die Allmendstrasse ist von der Uttigenstrasse her bis zur Einmündung in die Thunstrasse nur als Sackgasse befahrbar. Die Allmend ist über die Brügg- und Zelgstrasse erreichbar. Die entsprechenden Umleitungen sind signalisiert. Der Verkehrsknoten kann als Fussgänger und Velofahrer mit Einschränkungen passiert werden. Ebenfalls ist die Durchfahrt für die Rettungskräfte gewährleistet. Die Bushaltestelle wird während dieser Sperrung an die Dorfstrasse, vis-à-vis Haltestelle Holzmätteli, verlegt.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer, die vorübergehende Signalisation zu beachten und danken für das Verständnis.
Sicherheitskommission und Bauverwaltung Uetendorf

Ausgabe