Burgistein

Inkraftsetzung Feuerwehrverordnung

Mi., 09. Jan.. 2019

Gestützt auf Artikel 45 der Gemeindeverordnung gibt der Gemeinderat bekannt, dass er seine am 17. Dezember 2018 beschlossene Änderung der Feuerwehrverordnung auf den 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt hat.

Die Feuerwehrverordnung kann auf der Website der Gemeinde Burgistein eingesehen oder bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Burgistein, 10. Januar 2019

Die Zählerableserin ist unterwegs

Do., 03. Jan.. 2019

Die Zählerableserin Katharina Gilgen liest ab 7. Januar 2019 im Auftrag der Gemeinde Burgistein die Wasserzähler ab. Es wird gebeten, die Zugänge zu den Zählern in den Liegenschaften freizuhalten und Frau Gilgen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit zu unterstützen. Besten Dank.

Schalteröffnungszeiten Weihnachten/Neujahr

Do., 27. Dez. 2018

Der Kundenschalter (inkl. Telefon) der Gemeindeverwaltung bleibt über die Festtage geschlossen, d. h. von Montag, 24. Dezember 2018 bis Sonntag, 6. Januar 2019. Ab Montag, 7. Januar 2019 bedienen wir Sie gerne zu den neuen Schalteröffnungszeiten.

Diese sind wie folgt:
– Montag: 8.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
– Dienstag: 8.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
– Mittwoch: Ganzer Tag geschlossen
– Donnerstag: 8.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
– Freitag: 8.00–11.30 Uhr

Schalteröffnungszeiten Weihnachten/Neujahr

Mi., 19. Dez. 2018

Der Kundenschalter (inkl. Telefon) der Gemeindeverwaltung bleibt über die Festtage geschlossen, d. h. von Montag, 24. Dezember 2018 bis Sonntag, 6. Januar 2019. Ab Montag, 7. Januar 2019 bedienen wir Sie gerne zu den neuen Schalteröffnungszeiten.

Diese sind wie folgt:
– Montag: 8.00–11.30 / 14.00–18.00 Uhr
– Dienstag: 8.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
– Mittwoch: Ganzer Tag geschlossen
– Donnerstag: 8.00–11.30 / 14.00–17.00 Uhr
– Freitag: 8.00–11.30 Uhr

Einschreiben Kindergarten 2019

Mi., 19. Dez. 2018

Das Einschreiben für den Kindergarten erfolgt auf schriftlichem Weg. Die Eltern erhalten im Dezember per Post ein Anmeldeformular und senden dieses bis zum 15. Januar der Schulleitung zurück.

Allfällige Neuzuzüger können das Formular auf der Gemeindeverwaltung beziehen.

Aufgenommen in das 1. Jahr Kindergarten werden Kinder mit Geburtstag zwischen dem 1. August 2014 und dem 31. Juli 2015 und Kinder, deren Eintritt in den Kindergarten im letzten Jahr um 1 Jahr verschoben wurde.

Ordentliche Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2018; Ergebnisse und Protokollauflage

Mi., 12. Dez. 2018

An der Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2018 haben 70 Stimmberechtigte (8,15% der Stimmberechtigten) teilgenommen. Sie haben folgende Beschlüsse gefasst:

1. Genehmigung des Voranschages 2019 und Kenntnisnahme des Finanzplans 2019–2023
2. a. Organisationsreglement (OgR); Genehmigung Ergänzung
b. Gebührenreglement; Genehmigung Ergänzung
5. Verschiedenes

Den Antrag, der Gemeinderat habe an der Gemeindeversammlung vom 17. Juni 2019 eine Botschaft über den Neubau der Chabishüttenbrücke vorzulegen, als erheblich erklärt.

Ordentliche Gemeindeversammlung

Mi., 21. Nov.. 2018

Samstag, 8. Dezember 2018, 13.30 Uhr, Schulhaus Burgiwil

Traktanden
1. Voranschlag 2019:
a) Genehmigung der Steueranlage
b) Genehmigung der Liegenschaftssteuer
c) Genehmigung des Voranschlags 2019
d) Kenntnisnahme des Finanzplans 2019–2023
2. Reglemente:
a) Organisationsreglement (OgR); Genehmigung Ergänzung
b) Gebührenreglement; Genehmigung Ergänzung
3. Informationen Gemeinderat
4. Verschiedenes

Öffentliche Auflage des Vermessungswerkes Burgistein Los 4

Mi., 14. Nov.. 2018

Das Gebiet Weidligraben, Aebersbühl, Hohlenwegen, Oberburgiwil der Gemeinde Burgistein ist vermarkt und neu vermessen worden.

Die Vermarkung, der Plan für das Grundbuch, der Nomenklaturplan mit zugehörigem Namensverzeichnis und die weiteren zum Zwecke der Grundbuchführung erstellten Auszüge aus den Daten der amtlichen Vermessung (und der Perimeterplan für die Rutschgebiete) liegen vom 1. bis 30. November 2018 im Sitzungszimmer im Gemeindehaus öffentlich auf (kantonales Geoinformationsgesetz KGeoIG, Artikel 38).

Der ÖREB-Kataster – Burgistein ist online

Mi., 14. Nov.. 2018

Wer in der Schweiz Land besitzt, kann dieses nicht beliebig nutzen. Er muss sich an die Rahmenbedingungen halten, die ihm Gesetzgeber und Behörden vorschreiben. Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) führt die wichtigsten Beschränkungen auf, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und behördlicher Erlasse auf ein Grundstück wirken (z. B. Bauzonen). Somit ergänzt der ÖREB-Kataster das Grundbuch, das die privatrechtlichen Einschränkungen enthält. Mit dem ÖREB-Kataster werden Eigentumsbeschränkungen zentral, offiziell und zuverlässig dargestellt.

Ordentliche Gemeindeversammlung

Mi., 31. Okt.. 2018

Samstag, 8. Dezember 2018, 13.30 Uhr, Schulhaus Burgiwil

Traktanden
1. Voranschlag 2019:
a) Genehmigung der Steueranlage
b) Genehmigung der Liegenschaftssteuer
c) Genehmigung des Voranschlags 2019
d) Kenntnisnahme des Finanzplans 2019–2023
2. Reglemente:
a) Organisationsreglement (OgR); Genehmigung Ergänzung
b) Gebührenreglement; Genehmigung Ergänzung
3. Informationen Gemeinderat
4. Verschiedenes